đŸ’„ Erwischt! Amazon FBA Hijackers 💀 | Tipps und Hilfe | #298 | AMZPro

Amazon FBA Hijackers werden immer lÀstiger! Tipps und Hilfe bekommst Du in diesem Video und zusÀtzlich hier:

Kostenloser AMZPro Club

Hijacking ist ein echtes Problem. Es gibt asiatische HĂ€ndler, die sich als Amazon FBA Marktbegleiter an dein Listing dranhĂ€ngen. Meistens Nachts, da es dort die wenigstens Amazon FBA HĂ€ndler mitbekommen, verkaufen sie Ă€hnliche Produkte ĂŒber dein Listing.

Das ist nicht nur Ă€rgerlich, da du dadurch keine UmsĂ€tze generierst und jemand anderes von deiner Arbeit profitiert, sondern auch weil die meist minderwĂ€rtige QualitĂ€t der Konkurrenz zu schlechten Bewertungen auf deinem Listing fĂŒhren.

Was kannst du also tun, wenn ein Hijacker dein Amazon Listing geklaut hat? Um das Hijacking weitestgehend zu unterbinden, benutze ich Helium 10 Alerts. Alerts ist ein Modul, das deine ausgewĂ€hlten Listings rund um die Uhr beobachtet und jede VerĂ€nderungen dokumentiert – inklusive Screenshots!

Wichtig: Du kannst nur deine eigenen Listings, die mit deinem Amazon Account erstellt wurden observieren.

Solltest du Hijacker erwischen, die ihr Produkt angehĂ€ngt haben. Solltest du den Amazon HĂ€ndler anschreiben. Schreib ihm eine Nachricht, dass er dir seine Rechnung zeigen soll, wenn er denn deine Marke verkauft – verkauft er deine Ware Second Hand, ist das nicht verboten!

Am besten gibst du ihm ein Zeitlimit von 12 Stunden. Sollte er sich nicht bei dir gemeldet haben, schick ihm eine zweite Mail, in der du ihm drohst, Amazon zu kontaktieren. Im weiteren Schritt meldest du den Verstoß in der Brand Registry von Amazon. In den meisten FĂ€llen ist Amazon da sehr schnell und aktiv hinterher.

5 Tipps um Amazon nebenbei aufzubauen.

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Mehr BeitrÀge

AMZPRO NEWSLETTER

© Copyright 2021 by AMZPro Limited – Hong Kong