Qualitätskontrolle – Produktion gescheitert | Was nun? | #104

[fusion_youtube id=“https://youtu.be/cDiWWIWiZkg“ alignment=““ width=“834″ height=“480″ autoplay=“false“ api_params=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““][/fusion_youtube]

 

Qualitätskontrolle – Produktion gescheitert? Jetzt ist guter Rat teuer?

Wenn die Qualitätskontrolle nicht erfolgreich war, ist der Kunde oft ratlos. Welche Optionen bleiben ihm um doch noch die Produktion fixen zu lassen. Welche Kompromisse muss er mit seinem Hersteller aus China treffen, damit nicht die Anzahlung von 30% verloren sind.

Einige meiner Erfahrungen teile ich hier in diesem Video.
Zum einen ist es immer von Vorteil über Alibaba Trade Assurance das Geschäft abzuschliessen. So ist der Hersteller der die Ware falsch produziert hat, unter erheblichen Druck. Alibaba könnte dem Supplier das Handeln auf Plattform verbieten solange die Angelegenheit nicht geklärt ist. Das kann zu erheblichen finanziellen Einbußen für den Supplier führen.

Wenn man direkt bezahlt hat (mit Banküberweisung bzw. Paypal) sind die Optionen deutlich geringer. Hier ist viel Fingerspitzengefühl gefragt … und natürlich eine Kompromissbereitschaft von beiden Seiten.
Seht selbst!

Amazon FBA Produkte GESPERRT | Das AUS für mein Business? | #102

[fusion_youtube id=“https://youtu.be/JBKoHCxUPUQ“ alignment=““ width=“834″ height=“480″ autoplay=“false“ api_params=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““][/fusion_youtube]

Am 02.03 wurden einige meiner Artikel auf Amazon gelöscht. Aber nicht nur meine Artikel hat es erwischt, auch die vom Wettbewerb wurden deaktiviert.

Nach Rücksprache mit dem Seller – Support werden die Artikel auch nicht mehr freigeschaltet. Der Schaden geht für viele Händler / Marktbegleiter in den Millionen – Wenn der einzige Absatzkanal Amazon ist.

Amazon hat Hausrecht – egal ob die Artikel den gesetzlichen Vorschriften entsprechen oder nicht. Daher kann einem so ein Vorfall immer wiederfahren. Im Prinzip ist man von der Willkür des Marktplatzbetreibers komplett abhängig und der Vertrieb bei Amazon kann innerhalb von Minuten untersagt werden – auch wenn das Produkt schon Jahre im Verkauf ist.

Aber eines muss einem klar sein: Auch Amazon kostet es Millionen, wenn sie einen kompletten Produktzweig deaktivieren.
Wie ich die Sache mit der „Amazon sperre“ sehen, erfährst du in diesem Video.

 

Amazon FBA Business kaufen – Aber richtig | Der schnelle Weg von 0 auf 100 | #102 |

[fusion_youtube id=“https://www.youtube.com/watch?v=6yV2KWoSSMI“ alignment=““ width=“834″ height=“480″ autoplay=“false“ api_params=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““][/fusion_youtube]

Amazon FBA Business kaufen – Der Schlüssel zum schnellen Erfolg? Timo Bock von Dragonflip erklärt uns wie du ein laufendes Amazon FBA Unternehmen kaufen kannst du somit schnell Umsatz generierst.

Timo ist Betreiber des Marktplatzes Dragonflip – die erste Anlaufstelle, wenn du ein Amazon Unternehmen kaufen möchtest (in Deutschland) – aber auch, wenn du dich entschlossen hast, dein Amazon Projekt zu verkaufen.

Es geht in diesem Video um Unternehmensbewertungen, Werteinschätzung und Sicherheit bei der Übernahme von Unternehmen. Wie kann dir Dragonflip dabei helfen die Listings, Namensrechte und Produkte zu übernehmen ohne ein größeres Risiko einzugehen. Wie ist der Wert des Unternehmens seriös einzuschätzen und wo hört der Spaß auf.

Dragenflip ist der erste Projektmarktplatz mit Focus auf Amazon. Die Aufgabe besteht darin den Käufer und Verkäufer zusammenzubringen um das Geschäft fair über die Bühne zu bringen.

Viel Spaß

 

Links:

http://www.dragonflip.com0

http://www.amzstars.com

https://www.facebook.com/timo.bock