Amazon SEO | Mehr Umsätze durch A9 Algorithmus | #296 | AMZPro

 

Mehr Umsätze durch Amazon SEO durch Bewertungen? In diesem Video geht es um die Amazon Suchmaschinenoptimierung, also den hauseigenen Amazon A9 Algorithmus.

Was ist wichtig, was sind die Rankingfaktoren, um bei der Amazon Suche ganz oben angezeigt zu werden?

Wo liegen die Unterschiede zwischen Amazon und Google und ihren Suchmaschinen?

Der Amazon A9 Algorithmus 2021 ist dafür verantwortlich, in welcher Reihenfolge Produkte bei einer Suchanfrage auf Amazon angezeigt werden.

Dabei unterscheidet man zwischen zwei Ebenen bei Amazon SEO 2021:

Einerseits gibt es die onpage Optimierung – also alle Punkte, wo du Einfluss drauf hast und wo du selbst optimieren kannst.

Anderseits gibt es die offpage Optimierung – Faktoren, die im Hintergrund von Amazon berücksichtigt werden.

Um auf Amazon Geld verdienen zu können, musst Du das Amazon Listing optimieren, also unter anderem den Amazon Titel optimieren, eine gute Amazon Produktbeschreibung zu verfassen und die richtigen Amazon Keywords nutzen.

Der Amazon Produkttitel ist der größte der drei Bereiche der onpage Optimierung. Im Titel solltest Du ein wirklich starkes Keyword einfügen – am besten das stärkste. Für den Titel hast du meist 150-200 Zeichen zur Verfügung.

Was oft nicht beachtet wird: Den Titel für Smartphone-User leserlich zu gestalten. Der meiste Traffic kommt von mobilen Nutzern.

Der zweite Punkt sind die Bullet Points. Hier solltest du weitere Keywords einsetzen . Stelle die wichtigsten Eigenschaften deines Produkts hervor. Wenn der Kunde bei den Bulletpoints angelangt ist, dann ist er schon kurz davor zu kaufen. Ganz wichtig: Achte auf eine korrekte Sprache. Es wird den Kunden abschrecken, wenn er kein vernünftiges Deutsch in der Beschreibung liest.

Der letzte Bereich ist das Backend. Hier kannst du deine restliche Keywords hinterlegen. Diese Keywords sind nicht sichtbar für den Kunden und dienen lediglich dem A9 Algorithmus. Beachte, dass du nur 200 Bits zur Verfügung hast.

Wie kannst Du den Amazon A9 Algorithmus weiter beeinflussen?

Die Art des Kaufs spielt hierbei eine tragende Rolle. Der Algorithmus bewertet das in der folgenden Reihenfolge.

1. Der Kunde klickt auf den Artikel und kauft das Produkt zum Vollpreis

2. Der Kunde kommt über PPC auf den Artikel und kauft

3. Der Kunde kommt über eine externe Quelle auf den Artikel und kauft das Produkt

4. Der Kunde kauft den Artikel mit einem Rabattcode

Beeinflusst die Bewertung das Ranking?

Nur bedingt. Kunden kaufen gerne gut und häufig bewertete Produkte. Dadurch generiert Amazon mehr Verkäufe und rankt das Produkt weiter oben.

Die richtige Amazon FBA Launch Strategie

Produkte finden in unter 15 Minuten

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Mehr Beiträge

AMZPRO NEWSLETTER

© Copyright 2021 by AMZPro Limited – Hong Kong