Auf Amazon verkaufen – Was du tun MUSST bevor du Amazon FBA starten kannst | #309 | AMZPro

Wenn du auf Amazon verkaufen willst, gibt es Dinge die du tun musst, bevor du Amazon FBA starten kannst.

In diesem Video verrate ich dir, die To-Dos, um mit Amazon FBA starten zu können.

1. Gewerbe anmelden

Als erstes solltest du dein Gewerbe anmelden, um mit Amazon Geld verdienen zu dürfen. Wenn du Handel betreiben willst, kommst du an einer Gewerbeanmeldung nicht vorbei. Du wirst nicht nur Probleme damit haben bei Amazon einen Seller Account zu eröffnen, sondern auch Probleme mit deiner Gemeinde bzw. deinem Finanzamt. Wichtig ist, dass auf deinem Gewerbeschein genaustens steht, womit du handelst. Du musst deine Nische möglichst genau ausformulieren.

2. Über Reglementierungen informieren und umsetzen

Bevor du auf Amazon verkaufst, solltest du dir darüber bewusst sein, welche Reglementierungen es für deine Nische gibt. Beispielsweise ist es verpflichtend sich bei Elektrogeräten für den Elektroschrott anzumelden. Erst wenn du alle Reglementierungen und Gesetze eingehalten hast, solltest Du deine Ware anbieten.

3. Die Pflichtangaben auf Amazon

Zusätzlich solltest du deine Pflichtangaben auf Amazon prüfen. Ein Impressum ist dabei verpflichtend. Überprüfe deine Angaben im Impressum. Es kann jederzeit passieren, dass dich andere Händler melden wegen fehlender Angaben im Impressum. Eine Abmahnung von Amazon bzw. von einem Anwalt kann ganz schnell die Folge davon sein.

4.Rechnungssysteme

Am Anfang magst du die paar Rechnungen, die du ausstellst noch selbst schreiben können. Aber schnell kann es zu viel werden, weshalb du dir direkt ein Rechnungssystem zulegen solltest. Dein Finanzamt wird es dir danken, wenn es zu einer Steuerprüfung kommt – und das wird es in den meisten Fällen! Du erleichterst dir mit einem vernünftigen Rechnungssystem nicht nur deine Arbeit, sondern bist auch auf der sicheren Seite, wenn das Finanzamt deine Zahlen überprüfen möchte.

5. Zusatztipp: Steuerberater

Als wichtigen Zusatztipp rate ich dir: Organisier dir einen Steuerberater, der sich mit e-Commerce auskennt! Ein vernünftiger Steuerberater ist goldwert! Er liest sich die nötigen Daten aus deinem Rechnungssystem aus und kann dir ganz unkompliziert deine Unterlagen erstellen. Dabei musst du dir nicht mal einen Steuerberater in deiner Nähe suchen, da die meiste Arbeit digital abgewickelt wird.

Diese Dinge solltest du alle erledigt haben BEVOR du mit dem Verkauf auf Amazon startest.

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Mehr Beiträge

AMZPRO NEWSLETTER

© Copyright 2021 by AMZPro Limited – Hong Kong