Es geht um den Wettbewerb auf Amazon und dabei vor allem um den scheinbar größten Feind des deutschen Verkäufers; der Chinese.

Auf seiner China-Reise konnte Jens nämlich diesbezüglich spannende Beobachtungen machen. Der chinesische Verkäuferanteil hat nicht mehr den bloßen Produktionsvorteil, sondern gleicht seine Defizite inzwischen auch in Verkauf & Vermarktung aus.

Die chinesischen Landsleute scheinen einfach umzusetzen, was bei uns aufgrund zahlreicher Regularien und genereller Kulturdifferenzen gerne mal etwas länger dauert. Das zeigt sich auch darin, dass inzwischen die Steueridentifikationsnummer kein direktes Problem mehr darstellt. Darüber hinaus werden neue Marketingkanäle erschlossen.

Aber was kann der deutsche Verkäufer nun gegen die anwachsende Konkurrenz aus Fernost unternehmen?

Das und viel mehr im heutigen Video!